8 Kommentare zu „Abendstimmung in Mersch

  1. Vor allem das Bild vom Durchgang in schwarz/weiß geföllt mir sehr gut.
    Was mir nur so nebenbei aufgefallen ist; du lädst deine Bilder offensichtlich noch immer in voller Auflösung hoch. Knapp 7MB hat besagtes Bild…
    ich mein ja nur…

    Gefällt mir

    1. oh ich danke dir für deine Anmerkung! ich dachte ich hätte das geändert:-( Ver….. Was hab ich angestellt? arbeitest du in LR dass du mir das Idiotensicher erklären kannst wie ich das einstelle! Oder ich schau mal nach einem. Tutorial! ich bin dir dankbar für deine Aufmerksamkeit.

      Gefällt mir

    2. hm bei mir steht 416, 05 KB, dachte ich aber ich habe noch tiefer nachgeschaut und sehe du hast recht. das ist durch die Möglichkeit zu vergrößern. Dann mus ich mich da wohl noch mal dahinter setzen.

      Gefällt mir

  2. Also in Lightroom kenn i mich ned aus. Ich arbeite in Photoshop Elements. Für (stapelweise) wasserzeichen benutze ich die Freeware „Watermark V2“ Das reicht mir völlig aus. Im Elements gehts folgendermaßen: Zuerst solltest du einen Ordner anlegen wo du di bilder reinschmeisst die du verkleinern willst. Dann Elements starten
    –> „Datei“
    —->“mehrere Dateien verarbeiten…“
    es öffnet sich ein Fenster. Dort wälst du folgende einstellungen
    -(dropdown) „Dateien verarbeiten von „Ordner“
    bei „Quelle“ wählst du den angelegten bilderordner
    dann einen haken setzen bei „wie quelle“
    bei „Bildgröße“ setzt du einen haken bei „bilder skallieren“ und gibst ein wie breit das Bild sein soll (z.B. 2000 pixel). Eine Bildhöhe brauchst du nicht anzugeben.
    Im Dropdown Menü „Auflösung“ wählst du entsprechend. 72 dpi sind vollkommen ausreichend.
    Wichtig ist der Haken bei „Proportionen beibehalten“
    Darunter setzt du dann noch dne Haken bei „dateien konvertieren in“ und wählst „jpg MITTLERE qualität“ aus
    Dann auf ok klicken und (je nach rechnerleistung) warten.
    Theoretisch kann Elements auh das stapelweise einfügen von Wasserzeichen.
    Ich arbeite aber lieber mit der genannten Freeware „Watermark V2“.

    Keine ahnung ob dir das jetzt irgendwas weitergeholfen hat.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s