MoMaViews
Einige Fotos aus meinem Lightpainting Workschop mit Olaf Schieche, der von Hamburg nach Luxemburg kam, auf eine Einladung vom Fotografen Georges Noesen aus Luxemburg, um uns hier einen Workschop abzuhalten. Ich bin begeistert und habe nun mal live mit erlebt, welche Arbeit dieses ist. An einer Stelle wurde mir gesagt, das wäre Fotoschop arbeit. Nein ist es nicht! Es ist ein Spiel mit dem Licht, mit verschiedenen Lichtquellen, die Olaf selbst gebastelt hat, oder gekauft. Zeitweise hatten wir bis zu 4 Minuten Belichtungszeit, wo wir unser Objektiv zwischendurch abgedeckt haben, während dem eine Neue Lichtquelle angezündet wurde. Eine Wahnsinns- Erfahrung.

17 Replies to “Lightpainting in Luxemburg”

  1. Liebe Monique,
    das sind fantastische Bilder! An dem Workshop hätte ich auch gerne teilgenommen, so etwas fasziniert mich einfach. Verstehe nicht, wie jemand so etwas mit Photoshop verbinden kann. Das ist echte Fotokunst. Hut ab… 😊😊😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: